Seniors@DigiWorld: Zweites Partnermeeting in Castellón, Spanien

Zweites Partnermeeting in Castellón

Das zweite Partner Meeting des Projekts "Connect Seniors to the Digital World" fand in der charmanten Stadt Castellón, Spanien, statt. Der spanische Gastgeber CIDET lud die Partner aus Litauen, Rumänien und Deutschland für das zweitägige Treffen am 19. und 20. Mai 2017 in Ihre Räume ein. Zusammen wurden die ersten Ergebnisse des Projektes besprochen und verabschiedet sowie die weiteren Schritte geplant.

Am ersten Tag des Treffens bot sich gleiche eine tolle Gelegenheit das Projekt einem großen Publikum präsentieren zu können. Katrin Schuberth, die Projektkoordinatorin von der Stiftung Digitale Chancen, stellte das Projekt auf der 5. Internationalen Konferenz zu Seniorinnen und Senioren und Neuen Technologien vor, die von der spanischen Partnerorganisation und Gastgeber des Treffens CIDET organisiert wurde. Etwa 250 Seniorinnen und Senioren besuchten die Konferenz und viele stellten interessierte Fragen zum Projekt.

Beim eigentlichen Partnermeeting verabschiedeten die Partner den Bericht zur "Studie zu Lernbedarfen der Seniorinnen und Senioren sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren" (Zum Bericht). Die Partner diskutierten außerdem die Inhalte des Curriculums für die Qualifizierung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Das Partnermeeting war abschließend nicht nur ein Erfolg für den Verlauf des Projektes, sondern auch ein gelungener kultureller Austausch für die Teilnehmenden. Das nächste Partnermeeting findet im November 2017 in Rumänien statt.